Kategorien
Fußball Verein

I. Mannschaft – 12. Spieltag Kreisoberliga | So., 22.10.23 – 15:00 Uhr – ESV Gerstungen – SG SV Kali Unterbreizbach 0:2 (0:2)

Erneute Niederlage für unsere Erste Mannschaft im Heimspiel vom Wochenende. Dabei zeigte sich ein fast schon gewohntes Bild der letzten Wochen. Es wurde viel Aufwand betrieben und ordentlich nach vorne gespielt. Die Tore schossen am Ende allerdings wieder die anderen. So hieß es am Ende 0:2 und man steht auf Seiten des ESV, nach insgesamt acht Niederlagen, auf Tabellenplatz 13.

Gleich zu Beginn gab es eine Schrecksekunde, nach vier gespielten Minuten kollidierte ein Angreifer unserer Gäste mit Schlussmann Christian Güth. Unabsichtlich muss man dazu sagen und es wurde sich auch umgehend entschuldigt. Dennoch gab es eine längere Unterbrechung an deren Ende jedoch ein Weitermachen absehbar war und es musste nicht gewechselt werden.

Von da an sollte es etwas dauern bevor die Männer aus Unterbreizbach erneut im Gerstunger Strafraum auftauchten. Die Lok übernahm das Zepter und spielte sich über große Phasen des Spiels in des Gegners Hälfte fest. Dabei ergaben sich auch einige Chancen die allesamt vergeben oder vereitelt wurden. So kam es dann so wie es beinahe kommen musste, kurz vor der Halbzeit tauchten die Gäste doch nochmal in der Gerstunger Hälfte auf und trafen mit einem Doppelschlag vor der Halbzeit zum 0:2.

Gleiches Bild in Halbzeit Zwei, nur traf hier am Ende keiner mehr womit der Halbzeitstand auch gleichzeitig das Endergebnis war. Unsere Jungs ließen sich wiedermal nicht hängen und versuchten alles. Teilweise hochkarätige Möglichkeiten wurden vergeben. Selbst unter den Zuschauern war es frustrierend mit anzusehen. Doch es nützte nichts, am Ende stand man wieder mit einer Niederlage da und auch den Spielern sah man den Frust an.

Diese sollten den Kopf nun nicht hängen lassen, sondern am kommenden Sonntag in Vacha versuchen wieder für Glücksmomente zu sorgen. 14 Uhr wird angestoßen und wenn es vorne endlich mal klingelt, sollte vielleicht eine Überraschung drin sein. Denn spielerisch ist das Potenzial gewiss da. Also kommt vorbei und überzeugt euch selbst davon. Und unterstützt die Jungs! Bis dahin, schöne Woche und nur der ESV!

Torfolge:
0:1 (40.) J. Leithardt
0:2 (45.) J. Leithardt

Zuschauer: ca. 70

Aufrufe: 231