Kategorien
Fußball Verein

II. Mannschaft – 9. Spieltag 1. Kreisklasse | Sa., 14.10.23 – 15:00 Uhr – ESV Gerstungen II – SG SV GW Oechsen 0:3 (0:3)

Nichts zu holen für unsere II. Mannschaft im Heimspiel.


Die rote Laterne bleibt leider in Gerstungen. Gegen den bisher spielstärksten Gegner der laufenden Kreisklasse-Saison, gab es erneut nichts zu holen für unsere Zweite. Agil im Auftreten, immer ein Auge für den Mitspieler und gutes Passspiel – das sah nach gutem Fussball aus, was unsere Gäste speziell im ersten Durchgang da aufs Feld brachten. Umso bitterer, dass zumindest die ersten Tore in Ihrer Entstehung noch zu einfach für die Gäste aus Oechsen waren, wenn auch alles andere als unverdient. Der dritte Treffer hat derweil das Prädikat „sehenswert“ sicher. Gute Passkombi, gefolgt von einer Eingabe von rechts, die mustergültig verwandelt wurde. Wenn man so weiterspielt, dann tritt man am Ende der Saison vielleicht noch verdient den Weg in die Kreisliga an. Wenn Oechsen am kommenden Wochenende unsere Nachbarn aus Herda empfängt, darf man für diese Klasse wohl einen durchaus interessanten Kick erwarten. Aber das nur als Randnotiz und Lückenfüller. Zurück zum Spiel.


Im zweiten Durchgang schalteten unsere Gäste ganz offensichtlich einen gang zurück oder waren nicht mehr ganz so engagiert wie noch im ersten Durchgang. Das sorgte auch auf unserer Seite für die ein oder andere Tormöglichkeit. Aber wie das eben im Fußball so ist: stehst du unten drin, machst du die Dinger nicht. Ein Manko, welches sich aktuell durch beide Männermannschaften zieht. Final geht der Sieg für die Gäste aber absolut klar. Positiv ist aber, dass unsere Zweite zu keinem Zeitpunkt aufsteckte und zumindest ihr Gesicht wahrte. In den noch folgenden beiden Spielen (kommenden Sonntag zeitgleich mit der Ersten in Großburschla und zum Abschluss am 04.11. gegen Lauchröden) dürfen aber gerne noch ein paar Punkte auf der Habenseite verbucht werden. Ganz unverdient wäre es, ob vieler bisher gezeigter Leistungen, zumindest nicht.

Torfolge:
0:1 (10.) H. Wölkner
0:2 (25.) D. Witzel
0:3 (42.) K. Köhler

Zuschauer: ca. 40

Aufrufe: 363