Kategorien
Fußball Verein

II. Mannschaft – 7. Spieltag 1. Kreisklasse | Sa., 30.09.23 – 15:00 Uhr – ESV Gerstungen II – SV Etterwinden 1:2 (0:1)

Erneute Heimniederlage für unsere II. Mannschaft.

Wiederholt steht unsere Zweite am Ende mit leeren Händen da. Bitter, denn mit etwas mehr Glück und weniger Unvermögen wäre wenigstens ein Pünktchen möglich gewesen. Erst kurz vor dem Pausenpfiff gingen unsere Gäste via Kopfballtreffer nach gut getretener Ecke in Führung. Ein undankbarer Zeitpunkt. Ebenso wie der Treffer zum 2:0 für die Gäste wenige Minuten nach Wideranpfiff. Da sich unsere Defensive beim klären des Balles in dieser Situation alles andere als einig war, nutzte Roggenbuck diese für sich und konnte frei vor Jäckel zum 2:0 einschieben. Ärgerlich. Wie auch die zwei verpassten hundertprozentigen durch Bahi und der verschossene Elfmeter durch Henning. Aber wie das eben so ist, wenn du solche Chancen liegen lässt holst du am Ende eben keine Punkte. Und das dann leider auch verdient.

Positiv hervorzuheben ist das unsere personalgeschwächte Truppe mit einigen arg angeschlagenen Spielern auf dem Feld am Ende wenigstens Moral bewies und nach dem Anschlusstreffer noch mal versuchte alles nach vorne zu werfen, wenn am Ende leider auch ohne Erfolg.

Zum Schluss noch ein großes Dankeschön an alle anwesenden Zuschauer. Bereits gegen Suhltal war es eine verdammt gute Kreisklasse-Kulisse und wir hoffen das bei den verbleibenden zwei Heimspiele ähnliche viele ESV Fans und Fußballfreunde den Weg ins Werra-Stadion finden. Dann als Belohnung ja vielleicht sogar mit dem ein oder anderen Punkt vor der langen Winterpause.

Torfolge:
0:1 (44.) S. Kamphaus
0:2 (52.) N. Roggenbuck
1:2 (77.) A. S. Bahi

Zuschauer: ca. 60

Aufrufe: 471