Kategorien
Fußball Verein

I.Mannschaft – Kreispokalfinale | Mo., 06.06.2022 – 15.00 Uhr – Mosbacher SV – ESV Gerstungen 4:2 (2:1)

Trotz Niederlage – ein  guter Tag für den ESV!

Wer an dieser Stelle ausführliche sportliche Analysen zum vergangenen Pokalfinale erwartet den muss der Autor direkt zu Beginn enttäuschen und auf den entsprechenden Zeitungsartikel verweisen. Nur so viel: im Fußball gewinnt am Ende nicht immer die bessere Mannschaft, sondern die, die die meisten Tore macht. Und das war am Montag trotz weiterer guter Möglichkeiten leider nicht unser ESV. Seis drum.

Trotz Niederlage kann man ob des geleisteten verdammt Stolz auf jeden sein der für unsere Farben auf dem Platz stand und den Weg ins Finale auf irgendeine Weise mitgestaltet hat.  Speziell für die jungen Spieler sicher ein wahnsinniges Erlebnis vor solch einer Kulisse und in so einer Atmosphäre  auflaufen zu dürfen und für die älteren auf und neben dem Platz eine Belohnung für fortwährende Treue gegenüber dem ESV auch in den nicht ganz so guten Jahren die wir hoffentlich nun endgültig hinter uns haben. Das nach Abpfiff auch mal eine Träne verdrückt wird ist logisch. Wer im Finale steht will auch gewinnen. Am Ende überwiegt dann aber bei den meisten Gerstunger Zuschauern der Stolz auf euch! Auf den verdienten Aufstieg, auf den Einzug ins Finale und auf diesen verdammt coolen Tag in Remstädt. Die Zahl der in Rot mitgereisten Anhänger und Sympathisanten und die gegenseitigen Respektbekundungen könnten es kaum schöner verdeutlichen. Bessere Werbung für den Fußball in unserem Ort konnte es nicht geben. Die oft Zitierte Symbiose: beim ESV aktuell nicht nur Worte. Es passt auf und neben dem Platz und das man Ende auch bei den sportlichen Akteuren der Stolz auf das erreichte überwiegt zeigte sich recht deutlich das man mal wieder als letztes den Finalort verließ. Mit reichlich guter Laune im Gepäck die auch in Gerstungen auf den Straßen und im Stadion noch für heitere Stunden sorgten. Verdient!

Danke an alle Fans und Sympathisanten die die Mannschaft nicht nur im Finale unterstützt haben, Danke für die Organisation der Busse (graue Haare kannst du zum Glück nicht bekommen 😉 ) und hier speziell noch mal an den GFK und seinen Vorsitzenden Mario Löhn für das besorgen des dritten Busses und das finanzielle ausgleichen der nicht besetzten Plätze um Mehrkosten für andere Abzufedern, einfach Danke an alle die den ESV in irgendeiner Art und Weise verbunden sind, unterstützen und das auch immer bleiben bzw. tun werden. Danke an alle alten und neuen Wegbegleiter, solche Tage wie der in Remstädt sind der Lohn dafür. Danke ESV!

Torfolge:
0:1 (16.) M. Dittmann
1:1 (22.) L. A. Braun
2:1 (42.) A. v. Roda
3:1 (62.) K. Spittel
4:1 (64.) K. Spittel
2:2 (87.) M. Dittmann

Zuschauer: 1.125

Aufrufe: 833